DE | EN

Impressum

 

Herausgeber der Website
UDC • Uwe Domann Consulting
Uwe Domann
Judith-Auer-Straße 2
10369 Berlin

 

Steuer-Nr 31/264/60058
Ust-IdNr
DE235617130
Tel
+49 (30) 97996895
Fax +49 (3212) 8366266
Mobil +49 (172) 3812337
Mail uwe.domann [at] udc-online.eu

 

Verantwortlich für den Inhalt der Website
Uwe Domann

 

Konzept, Webdesign & Programmierung
2008 Mouseevent - Agentur für Mediendesign, Berlin
www.mouseevent.com

 

Urheberrecht
Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung darf der Inhalt dieser Seite in keiner Form reproduziert, verändert, vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

Haftungshinweise
Sollten auf dieser Seite Links zu anderen Seiten im Internet vorhanden sein, gilt folgendes: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Für die Inhalte, zu denen verlinkt wird, sind die Anbieter der jeweiligen Webseiten selbst verantwortlich. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten jeglicher verlinkten Seiten auf dieser Website.

Wir sind bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf dieser Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, wird keine Haftung übernommen. Wir behalten uns vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

 

Datenschutz
Sofern innerhalb unserer Website die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur intern verwendet, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen zu verschaffen. E-Mails und eingetragene Daten in Formularen werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher unter Umständen während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden.